Aus gesundheitlichen Gründen konnten 256 Bewerber keine Beamtenlaufbahn im vergangenen Jahr einschlagen.

Insgesamt 10.629 Personen wurden dagegen von Januar bis Ende November 2020 verbeamtet in den Staatsdienst im Land aufgenommen, wie Innenminister Beuth (CDU) auf eine Kleine Anfrage der FDP- Fraktion mitteilte.