Für die Markierung und Instandsetzung von hessischen Wanderwegen soll im laufenden Jahr eine finanzielle Unterstützung des Landes von rund 55.000 Euro fließen.

Dazu sollen laut Wirtschaftsministerium weitere Gelder von Land, Bund und EU kommen.