Im Kampf gegen Rechtsextremisten haben Beamte einer eigens gebildeten Organisation beim Landeskriminalamt 2021 rund 90 Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt.

Diese Einsätze der Besonderen Aufbauorganisation (BAO) Hessen R hätten unter anderem zur Sicherstellung von Waffen und Nazi-Devotionalien geführt, so das Innenministerium in Wiesbaden auf dpa- Anfrage.

Seit Gründung der BAO Hessen R im Juli 2019 gab es insgesamt mehr als 360 Einsätze gegen die rechte Szene. Bislang seien Haftbefehle gegen 136 Verdächtige vollstreckt worden, so das Ministerium.