Die hessische AfD-Bundestagsabgeordnete Joana Cotar hat ihre Partei auf dem Landesparteitag zu mehr Geschlossenheit aufgerufen.

Die AfD müsse aufhören, sich selbst zu zerfleischen, sagte die Beisitzerin im AfD-Bundesvorstand am Samstag in Frankfurt. Die Partei solle insgesamt sympathischer auftreten und junge Menschen ansprechen.

Landessprecher Lambrou betonte, Streit schade jeder Partei. Es müsse um Positionen gerungen werden, aber nicht in der Öffentlichkeit. Er stehe für eine große Bandbreite in der AfD, jedoch mit einer Abgrenzung zum rechten Rand.