Der Magistrat in Wiesbaden hat beschlossen, dass die AfD ihren geplanten Bundesparteitag im RheinMain-CongressCenter (RMCC) veranstalten darf.

Das Rechtsamt sei laut Stadtangaben vom Dienstag nach Prüfung der Rechtslage zu dem Ergebnis gekommen, dass die Partei einen Anspruch auf Überlassung der Räume habe und eine Verweigerung des Vertragsschlusses rechtswidrig wäre. Der Parteitag sei für den 11. und 12. Dezember anberaumt, teilte die AfD mit.