Verkehrsminister Al-Wazir (Grüne) befindet sich wegen des umstrittenen Weiterbaus der A49 im Zwiespalt.

Persönlich lehnt er den Weiterbau ab, sieht aber zugleich keine Chance, das Projekt zu stoppen, wie er "Bild" am Donnerstag sagte: "Als Landesverkehrsminister habe ich keinen Spielraum". Hessen sei vom Bund beauftragt, die A49 fertig zu bauen, was die Gerichte bestätigt hätten. "Natürlich ärgert es mich, dass ich die Autobahn weiterbauen muss. Und noch mehr, dass alle denken, dass ich das Projekt stoppen kann."