Bundespräsident Steinmeier hat bei seinem Besuch in Kassel die Gesellschaft dazu aufgerufen, gegen Frauenhass im Netz einzutreten.

Hass und Hetze im Internet, insbesondere gegen politisch aktive Frauen, seien unerträglich, sagte Steinmeier am Dienstag bei einem Festakt zum 125. Geburtstag der Juristin Elisabeth Selbert. Diese sei eine Ikone des Kampfes für Frauenrechte, so der Bundespräsident.