Alle 21 Stadtteile von Offenbach

Die Stadt Offenbach hat sich ein neues Gewand verpasst und zwölf neue Stadtteile aus der Taufe gehoben. Das hat einen ganz praktischen Hintergrund.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Neue Stadtteile für Offenbach

Offenbach von oben
Ende des Audiobeitrags

Offenbach besteht jetzt ganz offiziell aus 21 statt bislang neun Stadtteilen. Das hat das Stadtparlament am Donnerstagabend beschlossen und ist somit einem Vorschlag des Magistrats zur Satzungsänderung gefolgt. Ein Sprecher der Stadtentwicklung bestätigte dem hr am Freitag die Neuordnung.

Doch warum das Ganze? "Das hat einen ganz praktischen Hintergrund", erklärte der Sprecher. "Wir wollten der Stadt eine ordentliche Struktur verpassen, die allen das Leben leichter macht."

Verwirrung und Kommunikationsprobleme

Denn bislang habe Offenbach aus einem eher losen Verbund aus neun Stadtteilen und nicht näher eingegrenztem Stadtgebiet bestanden. Das habe dazu geführt, dass sich quasi jedes Amt und jede Behörde die Stadt mehr oder weniger selbst zugeschnitten hat, so der Sprecher.

Die daraus resultierende Verwirrung – unter anderem auch bei der Polizei – und die Probleme bei der internen Kommunikation hätten im Magistrat den Entschluss reifen lassen, das Stadtgebiet klar und unmissverständlich einzuteilen. So könnten jetzt etwa Statistiken besser erhoben und miteinander verglichen werden.

Uns so sieht das neue Offenbach aus (klicken Sie hier, um die ganze Karte zu sehen):

Alle 21 Stadtteile von Offenbach

Bestehende Stadtteile

  • Bieber
  • Bürgel
  • Kaiserlei
  • Lauterborn
  • Mathildenviertel
  • Rosenhöhe
  • Rumpenheim
  • Tempelsee
  • Waldheim

Neue Stadtteile

  • Bieberer Berg
  • Buchhügel
  • Buchrain
  • Carl-Ulrich-Siedlung
  • Hafen
  • Lindenfeld
  • Musikerviertel
  • Nordend
  • Offenbach-Ost
  • Senefelderquartier
  • Westend
  • Zentrum

Zahlreiche der neuen Namen existierten bereits zuvor im Sprachgebrauch, die örtliche Eingrenzung war jedoch nicht klar definiert. Bei der Benennung der neuen Stadtteile legte Oberbürgermeister Felix Schwenke (SPD) laut op-online.de Wert darauf, dass "die bereits heute im Volksmund kursierenden zahlreiche Ortsbezeichnungen übernommen wurden".

Sendung: hr4, 26.06.2019, 14.30 Uhr