Anlässlich des Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus am Donnerstag hat der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) vor der Bedrohung der Demokratie durch Rechtsextremismus gewarnt.

Am 27. Januar, dem Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, wird international den Opfern des Nationalsozialismus gedacht.