Die Bürger in Freigericht (Main-Kinzig) haben mit knapper Mehrheit für die Planung von Windkraftanlagen gestimmt.

In einem Bürgerentscheid votierten am Sonntag 52,3 Prozent der Stimmberechtigten dagegen, dass ein Beschluss der Gemeindevertretung für Windenergienutzung auf einer Vorrangfläche aufgehoben wird.

Damit können im Ortsteil Neuses mit Projektplanern "konkrete Diskussionsschritte" für den Bau von Windkraftanlagen beginnen. Eine Bürgerinitiative hatte den Beschluss des Gemeindeparlaments rückgängig machen wollen.