Markus Oberndörfer

Markus Oberndörfer wird neuer Bürgermeister von Bad Schwalbach. Der Sozialdemokrat setzte sich am Sonntag in einer Stichwahl gegen einen parteilosen Gegenkandidaten durch.

Neuer Bürgermeister in Bad Schwalbach wird der 55-jährige Sozialdemokrat Markus Oberndörfer. Bei der Bürgermeister-Stichwahl in der der Kreis- und Kurstadt erhielt er 56,5 Prozent der Stimmen. Sein parteiloser Gegenkandidat Andreas Ruck bekam 43,5 Prozent.

Damit tritt Oberndörfer am 1. April 2020 die Nachfolge von Bürgermeister Martin Hußmann (CDU) an, der nach zwei Amtszeiten nicht mehr antrat.

Im ersten Wahlgang vor drei Wochen waren sieben Kandidaten ins Rennen gegangen. Damals war Oberndörfer mit 29,7 Prozent der Wählerstimmen knapp vor seinem 51-jährigen Kontrahenten Ruck in die Stichwahl eingezogen. Wahlberechtigt waren in Bad Schwalbach rund 8.300 Bürger. Die Wahlbeteiligung lag bei 42,0 Prozent. Im ersten Wahlgang hatten noch 48,2 Prozent der Bürger ihre Stimme abgegeben.

Sendung: hr-iNFO, 24.11.2019, 19.30 Uhr