Von den Mitteln aus dem Digitalpakt Schule sind in Hessen bislang rund zehn Prozent bewilligt worden.

Es habe Anträge in Höhe von insgesamt etwa 73 Millionen Euro gegeben, so das Kultusministerium in Wiesbaden am Dienstag. Rund 50 Millionen seien bewilligt worden. Das Programm läuft seit Mai 2019.