Kirsten Frömel

Die Gemeinde Kefenrod hat eine neue Bürgermeisterin. In der Stichwahl um das Amt setzte sich Kirsten Frömel (unabhängig) klar gegen ihren Mitbewerber durch.

Kirsten Frömel wird neue Bürgermeisterin von Kefenrod. Die Verwaltungsfachwirtin holte bei der Bürgermeisterstichwahl in der Wetterau-Gemeinde 64 Prozent der Stimmen. Ihr Gegenkandidat Marco Schreiner (CDU) erhielt 36 Prozent. Frömel kandidierte als unabhängige Kandidatin und wurde von der SPD unterstützt.

Frömel tritt damit die Nachfolge des seit 2013 regierenden CDU-Bürgermeister Rudolf Kessler an, der nicht mehr zur Wiederwahl antrat. Bereits in der ersten Wahlrunde hatte die Verwaltungsfachwirtin deutlich vorne gelegen, jedoch nicht die erforderliche absolute Mehrheit der Stimmern auf sich vereinen können.

Zur Wahl des Stadtoberhaupts waren in Kefenrod insgesamt 2.237 Wahlberechtigte aufgerufen. Die Wahlbeteiligung lag bei 62,7 Prozent.