Im Zuge der Ermittlungen wegen des Verdachts der Vorteilsannahme gegen Wiesbadens Oberbürgermeister Gerich (SPD) sind Vertreter der Staatsanwaltschaft München in seinem Büro gewesen.

Die Stadt bestätigte am Donnerstag den nicht angekündigten Besuch. Der Oberbürgermeister habe aber mit den Ermittlern kooperiert.