Die Oppositionsfraktionen von FDP und Linken haben der schwarz-grünen Landesregierung zur Halbzeit der Legislaturperiode ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. Diese kontert der Replik.

Linken-Fraktionschefin Wissler kritisierte am Montag, Schwarz-Grün nutze den Sommer erneut nicht, um Schulen und Kitas in der Corona-Pandemie fit für den Herbst zu machen. Für FDP-Fraktionschef Rock handelt die Koalition behäbig und macht Hessen klein. Die Fraktionsvorsitzenden von CDU und Grünen, Claus und Wagner, entgegneten, wenn FDP und Linke gleichermaßen unzufrieden seien, "kann unsere Politik so falsch nicht sein."