Die Landesregierung will im Haushalt für das Jahr 2022 Schwerpunkte bei der Bildung, Digitalisierung, Inneren Sicherheit und dem Klimaschutz setzen.

Aufgrund der begrenzten finanziellen Spielräume wegen der Auswirkungen durch die Corona-Pandemie müsse die Landesregierung aber weiter vernünftig haushalten, sagte Finanzminister Boddenberg (CDU) am Mittwoch im Landtag in Wiesbaden. Daher konzentriere er sich auf Zukunftsbereiche.

Der Entwurf des Finanzministers für den Etat im nächsten Jahr sieht Gesamtausgaben von rund 31,7 Milliarden Euro vor.