Hessen will Geodaten der Landesverwaltung kosten- und lizenzfrei öffentlich zur Verfügung stellen.

Ab Februar 2022 sollen somit etwa Luftbilder, Geländekarten und andere Geobasisinformationen online abrufbar sein, teilte Wirtschaftsminister Al-Wazir (Grüne) am Mittwoch mit. Dazu gehöre auch der Immobilien-Preis-Kalkulator.