Im Streit um eine künftige Fassung der Straßenverkehrsordnung wollen sich die Grünen nicht auf eine von Bundesverkehrsminister Scheuer (CSU) geforderte Abmilderung der geplanten schärferen Regelungen einlassen.

Die von den Grünen geführten Verkehrsressorts - unter anderem aus Hessen - kündigten am Freitag einen entsprechenden Vorstoß im Bundesrat an.