Die SPD will gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Hessen in den Fokus ihres kommenden Kommunalwahlkampfes stellen.

Um gleichwertige Lebensverhältnisse im Land zu erreichen, müssten den Kommunen "die erforderlichen Gestaltungsmöglichkeiten zurückgegeben werden", sagte Parteichefin Faeser am Samstag in Friedewald (Hersfeld-Rotenburg). Sie forderte eine Landarztquote zur besseren medizinischen Versorgung auf dem Land sowie mehr öffentliche Investitionen in die Infrastruktur. Bei den Kommunalwahlen 2016 war die SPD mit 28,5 Prozent der Stimmen knapp zweitstärkste Kraft hinter der CDU (28,9 Prozent) geworden. Die nächsten Kommunalwahlen in Hessen finden voraussichtlich im März 2021 statt. Faeser rechnet mit einem Auftakt des Wahlkampfs nach der Sommerpause.