Bis 2025 braucht Hessen einer Prognose zufolge 356 weitere Krankenhausbetten speziell für alte Patienten.

Das geht aus einer Antwort des Sozialministeriums auf eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion hervor. Demnach gab es 2017 in 33 Kliniken 2.202 Betten zur altersgerechten Versorgung von Senioren. Neuere Zahlen liegen nicht vor.