Justizministerin Kühne-Hörmann (CDU) hat die länderübergreifende Zusammenarbeit im Kampf gegen Internetkriminalität betont.

Sie hob dabei die Arbeit der Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) hervor. "Die Erfahrungen der Praktiker sind für unsere Arbeit als Justizminister besonders wertvoll", sagte Kühne-Hörmann vor einem Treffen aller Justizminister.