Die Abgeordneten des Landtags haben fraktionsübergreifend Hass und Gewalt gegen Kommunalpolitiker, Verwaltungsmitarbeiter und Ehrenamtliche verurteilt.

Der SPD-Vorschlag für eine Expertenanhörung zu dem Thema fand am Freitag eine breite Zustimmung. Die Verrohung der Sitten sei eine Entwicklung, "der wir entgegentreten müssen", sagte SPD-Politiker Rudolph.