Die Frankfurter SPD hat Kaweh Mansoori zu ihrem Direktkandidaten für die Bundestagswahl im Wahlkreis 183 (Frankfurt am Main II) bestimmt.

Er setzte sich am Samstag in einer Kampfabstimmung mit 90 zu 59 Stimmen gegen die amtierende SPD- Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen durch, wie diese am Samstag mitteilte. Mit seinem sozialpolitischen Sachverstand werde Mansoori viel für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland erreichen, so Nissen.