Nach überstandener Tumoroperation ist der Marburger Oberbürgermeister Spies (SPD) auf dem Weg der Besserung.

Das teilte die Stadt am Dienstag mit. Der frühzeitig erkannte Prostatakrebs sei Ende März vollständig entfernt worden. Spies sagte, er sei bis Ende April krankgeschrieben und werde dann wie geplant in den Dienst zurückkehren.