Der Medibus wird auch in den kommenden drei Jahren durch Nord- und Osthessen fahren und in ländlichen Gebieten die hausärztliche Versorgung sichern.

Im Rahmen des neuen Projekts "Medibus 2.0" wird die mobile Arztpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung bis zunächst 2024 in Betrieb bleiben, wie das Ministerium für Soziales und Integration am Montag mitteilte.