In den Radverkehr in Hessen fließt mehr Geld.

Wie Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Montag mitteilte, stehen zusätzlich 43 Millionen Euro bis 2023 aus dem Sonderprogramm "Stadt und Land" der Bundesregierung für die Radinfrastruktur zur Verfügung.