Im sozialen Wohnungsbau sind dieses Jahr 3.108 Wohneinheiten zur Förderung angemeldet worden.

Das teilte Wirtschaftsminister Al-Wazir (Grüne) am Donnerstag mit. Es sei der höchste Wert seit 2009 und ein klarer Erfolg verbesserter Förderbedingungen. Konkret gehe es um 1.255 neue Wohnungen, 514 neue Studierenden-Wohnplätze, 410 Modernisierungen und 929 Belegungsrechte.