Die Frankfurter CDU hat die Sozialdemokraten im Frankfurter Römer scharf kritisiert. Die SPD ducke sich weg, so der Vorwurf.

"Heute ist der Tag elf seit der offiziellen Verkündung der Anklage gegen Peter Feldmann durch die Staatsanwaltschaft und seit elf Tagen duckt sich die Frankfurter SPD weg", kritisierte der Kreisvorsitzende Uwe Becker am Sonntag. Damit mache sich auch der Frankfurter SPD-Chef Mike Josef zum Helfershelfer des Systems Feldmann. Die Staatsanwaltschaft hatte Anklage erhoben, unter anderem wegen der Überbezahlung seiner Frau als Leiterin einer AWO-Kita.