Der neue hessische Datenschutzbeauftragte Alexander Roßnagel ist im Landtag offiziell in seine Aufgaben eingeführt worden.

Landtagspräsident Rhein (CDU) würdigte den Juraprofessor bei seiner Verpflichtung am Mittwoch als ausgewiesenen Fachmann. Roßnagel ist der siebte Datenschutzbeauftragte Hessens. Der 71-Jährige war Ende 2020 auf Vorschlag der Landesregierung von den Landtagsabgeordneten einstimmig gewählt worden. Roßnagel folgt auf den langjährigen Amtsinhaber Michael Ronellenfitsch. Die Wahl gilt für fünf Jahre.