Die schlagzeilenträchtige Abwahl des NPD-Ortsvorstehers von Altenstadt-Waldsiedlung beschäftigt weiterhin die Wetterau-Gemeinde.

Der Ortsbeirat von Waldsiedlung müsse Anfang des Jahres erneut über einen Widerspruch des abgesetzten Lokalpolitikers entscheiden, teilte das Gremium am Freitag mit. Der Beirat hatte zwar am Donnerstagabend den Widerspruch einstimmig abgelehnt. Es sei aber ein Formfehler passiert, weswegen das Thema bei der Sitzung im Januar erneut auf die Tagesordnung komme.