Hunderte Menschen haben sich am Donnerstag in Offenbach versammelt, um gegen einen Auftritt des thüringischen AfD-Landeschefs Höcke zu protestieren.

Höcke, der als Rechtsaußen seiner Partei gilt, sollte am frühen Nachmittag bei einer Veranstaltung der AfD im Kommunalwahlkampf sprechen. Ein Bündnis von Gewerkschaften, Parteien und anderen Organisationen demonstrierte dagegen.