Die Erfahrungen aus der Corona-Pandemie sollen per Gesetzesreform in eine Neuorganisation des Öffentlichen Gesundheitsdienstes in Hessen miteinfließen.

"Wir strukturieren den Aufgabenkatalog neu", erklärte Sozialminister Klose (Grüne) am Mittwoch. Vor allem die Zuständigkeiten sollten flexibilisiert werden.