Hessens Landesregierung hat sich zu ihrer ersten Klausur in der neuen Legislaturperiode getroffen.

Wie Ministerpräsident Bouffier (CDU) am Freitag in Wiesbaden sagte, plane die Regierung einen Nachtragshaushalt und bereite den Haushalt für das Jahr 2020 vor. Bouffier kündigte zudem für das laufende Jahr die Novellierung des Wohnraumförder- und des Ladenöffnungsgesetzes an. Verkehrsminister Al-Wazir (Grüne) stellt in Aussicht, dass das neue Seniorenticket zum Jahresbeginn 2020 gültig sein wird. Es soll 365 Euro kosten.