Für die Präsidentschaftswahl am Dienstag in den USA können auch zahlreiche Amerikaner in Hessen ihre Stimme abgeben.

Nach Angaben des Statistischen Landesamts vom Montag lebten Ende 2019 knapp 15.400 US-Bürger in Hessen, die meisten mit 3.200 in Frankfurt. Wie viele sich tatsächlich an der Abstimmung beteiligen, ist unklar.