Bastian Kempf, amtierender Erster Stadtrat von Viernheim (Bergstraße), ist am Dienstag im Alter von 39 Jahren überraschend gestorben.

Wie die Stadt am Abend mitteilte, starb der CDU-Politiker während eines Urlaubsaufenthalts. Laut Bild-Zeitung wurde er tot in einem Münchener Hotelzimmer gefunden. Die Hintergründe sind unklar.

"Wir sind sehr bestürzt und im Grunde sprachlos", sagte Bürgermeister Matthias Baaß (SPD). Kempf war neben Baaß hauptamtliches Magistratsmitglied der Stadt. Er litt laut Bild unter Diabetes und war Dialysepatient.