Hessens Bürger sollen bei Konflikten mit staatlichen Stellen künftig einen neuen Ansprechpartner oder eine Ansprechpartnerin bekommen.

"Er oder sie soll Anwalt der Bürger, Moderator bei Konflikten oder Lotse durch die Behörden sein“, erklärte der Grünen-Abgeordnete Frömmrich am Mittwoch. Laut schwarz-grünem Gesetzentwurf soll der Bürger- und Polizeibeauftragte auch Polizistinnen und Polizisten bei innerdienstlichen Schwierigkeiten als unabhängige und verschwiegene Person zur Seite stehen. Besetzt werden soll die Stelle nach Worten Frömmrichs möglichst noch Ende dieses Jahres.