Von den mehr als 8.000 Lehrkräften, die Musik unterrichten, haben 4.666 nicht Musik auf Lehramt studiert.

Das geht aus einer Antwort des Kultusministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der SPD-Fraktion hervor. Rund 1.000 der 8.000 Lehrkräfte im Fach Musik haben demnach keinen Lehramtsabschluss, seien aber wegen ihres beruflichen Hintergrunds dazu befähigt.