Goldlöwe vor dem Landesmuseum in Darmstadt
Bild © Pixabay

Wie ist das Leben in meinem Wahlkreis? Wie steht er wirtschaftlich und sozial da? Ist es ein alter oder junger Wahlkreis? Und wie sieht es bei den Nachbarn aus? Hier können Sie sich die Antworten geben lassen.

Unsere interaktive Infografik zeigt Ihnen Ihren Wahlkreis in Kennzahlen - wählen Sie aus der Liste im Feld über der Karte einen Wahlkreis aus, und lassen Sie sich die Zahlen für Ihr Wahlgebiet anzeigen.

Weitere Informationen

Zu viele Zahlen? Spielen Sie Hessen durch - in unserem großen #hrWAHL Quartett! Oder schauen Sie sich die Karten-Darstellungen an: So unterschiedlich sind Hessens Wahlkreise.

Ende der weiteren Informationen
Externer Inhalt

Externen Inhalt von Tableau anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Tableau. Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Wenn die Darstellung auf Ihrem Gerät fehlerhaft ist, können Sie die Infotafel hier direkt im Browser öffnen.

Daten, Methoden, Anmerkungen

Grundlage ist die Wahlkreiseinteilung (abrufbar bei statistik.hessen.de), die genutzt wurde, um die Gemeindedaten zu aggregieren und umzurechnen. Bei den kreisfreien Städten (DA, FFM, KS, WI), die mehrere Wahlkreise umfassen, haben wir die Statistikämter um Hilfe gebeten, um die Daten nach Wahlkreis aufzuschlüsseln - soweit möglich.

Problemfälle sind die Wahlkreise 34 und 37, die sich den Frankfurter Ortsteil Schwanheim teilen, und der Wahlkreis 50 (Darmstadt II), der einen Teil des Stadtgebiets sowie einige Umland-Gemeinden umfasst. Wo keine genaueren Werte vorlagen, haben wir die Werte nach Bevölkerungsanteilen angepasst; wo es zu Unschärfen kommt, gehen wir davon aus, dass diese zu minimalen Abweichungen führen.

  • Bevölkerung (Stand: 31.12.2016, Darmstadt: 31.12.2017) - Quelle: Strukturdaten des Hessischen Statistikamts, Statistikämter der Städte Darmstadt, Frankfurt, Kassel, Wiesbaden
  • Fläche (km², Stand: 31.12.2016) - Quelle: Strukturdaten des Hessischen Statistikamts, Statistikämter der Städte Darmstadt, Frankfurt, Kassel, Wiesbaden
  • Ausländeranteil (Prozent, Stand: 31.12.2016; FFM und DA: 31.12.2017) - Erfasst wurde der Anteil der Bewohner ohne deutschen Pass. Quelle: Strukturdaten des Hessischen Statistikamts, Statistikämter der Städte Darmstadt, Frankfurt, Kassel, Wiesbaden
  • Altersdurchschnitt, Anzahl nach Altersgruppen (Stand: 31.12.2016; FFM und DA: 31.12.2017) - Kreisfreie Städte: nur gesamtes Stadtgebiet, nicht nach Wahlkreis aufgeschlüsselt. Gezählt wurden die Bewohner unter 18, zwischen 18 und 65, und über 65. Quelle: Strukturdaten des Hessischen Statistikamts
  • Geburten, Todesfälle (Stand: 31.12.2016; FFM und DA: 31.12.2017) - Quelle: Strukturdaten des Hessischen Statistikamts, Statistikämter der Städte Darmstadt, Frankfurt, Kassel, Wiesbaden
  • Zuzug, Wegzug (Stand: 31.12.2016; WI, FFM und DA: 31.12.2017) - Quelle: Strukturdaten des Hessischen Statistikamts, Statistikämter der Städte Darmstadt, Frankfurt, Kassel, Wiesbaden
  • Konfessionen (Stand: 31.12.2016; FFM und DA: 31.12.2017) - Quelle: Strukturdaten des Hessischen Statistikamts, Statistikämter der Städte Darmstadt, Frankfurt, Kassel, Wiesbaden
  • Pro-Kopf-Verschuldung (Stand: 31.12.2016) - Schulden der jeweiligen Gemeinde/n umgerechnet auf die Einwohner; da sich dieser Wert von Gemeinde zu Gemeinde unterscheidet, wurde für die Wahlkreis der Durchschnittswert berechnet. Er gibt also an, wie stark die kommunalen Schulden auf die Politik im Wahlkreis drücken. Quelle: Statistikportal des Bundes und der Länder, Publikation: "Integrierte Schulden der Gemeinden und Gemeindeverbände"
  • Arbeitslosenquote (Stand jeweils im Juni 2009, 2013, 2018) - Kreisfreie Städte: nur gesamtes Stadtgebiet, nicht nach Wahlkreis aufgeschlüsselt. errechnet sich im Verhältnis zur Zahl der zivilen Erwerbstätigen. Quelle: Bundesagentur für Arbeit.
  • Grundsicherungsempfänger (Stand jeweils im Mai 2009, 2013, 2018) - Kreisfreie Städte: nur gesamtes Stadtgebiet, nicht nach Wahlkreis aufgeschlüsselt. Gibt den Anteil der Bevölkerung an, der Regelleistungen nach SGB II erhält ("Hartz IV"). Quelle: Bundesagentur für Arbeit
  • Berufsabschlüsse (Anteil an den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Prozent, Stand: 31.12.2016) - Kassel und Wiesbaden: nur Stadtgebiet, nicht Wahlkreis; Darmstadt II: anteilig mit den Umland-Gemeinden im Wahlkreis verrechnet. Die Gemeindestatistik teilt die sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ein: Beruflicher Abschluss ist jede Form der betrieblichen und schulischen Berufsausbildung, die mit Zertifikat abgeschlossen wird. Als akademischer Abschluss gilt ein Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom, Master, Staatsexamen, Promotion); als anerkannter Berufsausschluss ein Meister-, Techniker- oder gleichwertiger Fachschulabschluss; der Abschluss einer anerkannten Berufsausbildung. Zu 100% fehlende Werte: hier haben die Befragten keine Angaben gemacht. Quelle: Hessische Gemeindestatistik 2017
  • Marktmiete (Stand: 2017) - Für die kreisfreien Städte Kassel, Wiesbaden und Darmstadt nur Stadtgebiet, nicht Wahlkreis; in den Frankfurter Wahlkreisen 34 und 37 durch die Aufteilung von Schwanheim leichte Unschärfen. Anmietung einer 75m² Wohnung der Baualtersklasse 1949 bis 1978 ohne Balkon und Küche. Erfasst wurden Angebotsmieten (durch automatisierte Auswertung von Vermietungsanzeigen) Diese Daten sind allerdings systematisch verzerrt, weil sie größere institutionelle Anbieter und Genossenschaften nicht erfassen. Der geförderte und eher niedrigpreisige freie Mietwohnungsmarkt wird also nicht erfasst, die tatsächlichen durchschnittlichen Neuvertragsmieten liegen daher vermutlich niedriger. Quelle: Erhebung des landeseigenen Instituts für Wohnen und Umwelt auf Basis von IDN-Immobiliendaten
  • Pendler (Stand: 31.12.2016) - Für Frankfurt, Kassel, Wiesbaden, Darmstadt I: nur Stadtgebiet, nicht Wahlkreis; Werte für Darmstadt II mit den Umlandgemeinden anteilig verrechnet. Gibt die Zahl der Bewohner an, die zur Arbeit ihre Gemeinde verlassen - bzw. die Anzahl von Menschen, die an ihre Arbeitsstätte in die jeweilige Gemeinde einpendeln. Quelle: Hessische Gemeindestatistik 2017
  • Landwirtschaft (Stand: 31.12.2016) - Für die kreisfreien Städte Kassel, Wiesbaden und Darmstadt nur Stadtgebiet, nicht Wahlkreis. Gibt den Anteil der landwirtschaftlich genutzten Fläche an der gesamten Wahlkreisfläche an. Quelle: Hessische Gemeindestatistik 2017
  • Klassengrößen (Stand: 2017) - Gibt den Durchschnitt für den jeweiligen Kreis an, nicht für den Wahlkreis. Für den Wahlkreis Rotenburg anteilig über die Bevölkerungszahlen gemittelt. Anzahl der Grundschüler im Schuljahr verrechnet mit der Anzahl der Grundschulklassen. Die Klassengröße ist für alle Schulen in Hessen einheitlich gesetzlich geregelt - die tatsächlichen Unterschiede in der Klassengröße sind also ein indirektes Maß für die Schwierigkeiten, alle Lehrerstellen zu besetzen. Quelle: Hessisches Statistikamt, Schulstatistik
  • Schnelles Internet (Stand: Juni 2018) - Anteil der Haushalte, die Zugang zu Breitbandinternet (Festnetz) schneller als 50 MBit/s haben. Quelle: Breitbandatlas des BMVI, vom BMVI für uns auf die Wahlkreise umgerechnet.
  • Waldfläche (Prozent, Stand: 31.12.2016) - Darmstadt I: nur Stadtgebiet; Darmstadt II: anteilig mit Umlandgemeinden verrechnet.Quelle: Hessische Gemeindestatistik 2017
  • Kosten für Wasser - Darmstadt I: nur Stadtgebiet; Darmstadt II: anteilig mit Umlandgemeinden verrechnet. Modellrechnung für eine vierköpfige Familie (Verbrauch: 160 Kubikmeter im Jahr plus Grundkosten). Quelle: Hessisches Statistikamt, Wasser- und Abwasserentgelte
  • Eheschließungen (2017) - Für die kreisfreien Städte Anteil nach Einwohnern hochgerechnet. Quelle: Hessisches Statistikamt, für uns auf die Wahlkreise umgerechnet
  • Hausärzte (2018) - Anzahl der Hausärzte via Scraping und Geodaten-Zuordnung aus dem Verzeichnis der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen extrahiert.
Download

Download

zum Download Wahlkreisdatensatz (Excel): Hessens Wahlkreise in Zahlen

Ende des Downloads