Landtagswahl 2018 Kandidatencheck
548 Bewerberinnen und Bewerber zur Landtagswahl haben beim hr-Kandidatencheck mitgemacht. Bild © hessenschau.de

Wer sind die Menschen, die zur hessischen Landtagswahl antreten? Und was haben sie vor? Der hr hat alle Kandidatinnen und Kandidaten zu kurzen Videointerviews eingeladen, weit mehr als 500 sind gekommen. Machen auch Sie den Kandidatencheck!

4 Minuten Zeit, maximal 33 Fragen, 548 Kandidateninterviews - "#hrWAHL - Der Kandidatencheck" ist ein Informationsangebot für die Wählerinnen und Wähler, das es so noch nie vor einer hessischen Landtagswahl gab. Der Hessische Rundfunk hat ohne Ausnahme alle eingeladen, die sich am 28. Oktober um ein Mandat bewerben: Präsentieren Sie sich den Menschen in Hessen in einem Videointerview!

Das Ziel ist es, den Wählerinnen und Wählern diejenigen Menschen vorzustellen, die Hessen in den nächsten fünf Jahren regieren wollen. Die Bedingungen waren für alle Teilnehmer gleich. Jeder erhielt vorab denselben Katalog mit 33 Fragen, die ein Reporter dann unter Live-Bedingungen der Reihe nach vor der Kamera stellte. Jeder hatte nur einen einzigen Versuch. Fragen zu überspringen war erlaubt. Das Entscheidende: Nach genau vier Minuten war für alle Schluss - egal ob Ministerpräsident oder Listenschlusslicht der kleinsten Partei.

Insgesamt haben 548 Kandidatinnen und Kandidaten mitgemacht. Alle Videos sind auf hessenschau.de abrufbar. Mit einem Filter können Sie Ergebnisse nach eigenen Interessen zusammenstellen, zum Beispiel nach Wahlkreis, Partei oder Altersgruppe. Von allen 23 Parteien, die an der Landtagswahl mit Landeslisten antreten, haben Kandidaten am hr-Kandidatencheck teilgenommen. Hinzu kommen vier Einzelbewerber in Wahlkreisen. Als einzige hatte die AfD-Parteiführung ihren Kandidaten empfohlen, sich nicht zu beteiligen. Einige ihrer Bewerber sind der Einladung des hr dennoch gefolgt.

Alle Videos sind mit Untertiteln für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen versehen.

Weitere Informationen

Fragen und Antworten zum hr-Kandidatencheck

Was ist der hr-Kandidatencheck? Wie funktioniert er? Wer hat teilgenommen? Hier haben wir zahlreiche Fragen und Antworten zum Landtagswahlprojekt zusammengestellt.

Ende der weiteren Informationen