Wenige Tage vor der nächsten Sitzung des Landtags hat die SPD Kultusminister Lorz (CDU) erneut aufgefordert, Zahlen zum Unterrichtsausfall zu nennen.

Man dürfe die Augen vor dem Problem nicht verschließen. Mit Blick auf den zunehmenden Lehrkräftemangel dürften Parlament und Öffentlichkeit nicht länger außen vor gelassen werden.