Wegweiser Richtung Rathaus
Wegweiser Richtung Rathaus Bild © Imago Images

In zwei Gemeinden wurden am Sonntag neue Bürgermeister gewählt: In Aarbergen setzte sich der unabhängige Kandidat Matthias Rudolf durch. In Alsbach-Hähnlein zieht Sebastian Bubenzer (CDU) ins Rathaus ein.

Hessen hat zwei neue Bürgermeister: Im südhessischen Alsbach-Hähnlein (Darmstadt-Dieburg) setzte sich Sebastian Bubenzer (CDU) mit 55,3 Prozent gegen Anke Paul von der SPD durch. Paul erhielt 44,7 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 56,81 Prozent. Amtsinhaber Georg Rausch von der Initiative Umweltschutz (IUHAS) trat nach zwölf Jahren im Amt nicht mehr zur Wahl an.

Neuer Bürgermeister auch für Aarbergen

Bei der Bürgermeisterwahl in Aarbergen (Rheingau-Taunus) hat sich Matthias Rudolf (unabhängig) gegen Markus Roth (unabhängig) durchgesetzt. Rudolf erhielt 83,7 Prozent der Stimmen, Roth 16,3 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 49,8 Prozent. Der bisherige Amtsinhaber Udo Scheliga (CDU) trat nach zwölf Jahren im Amt nicht mehr an.

Sendung: hr-fernsehen, hessenschau, 17.03.2019, 19.30 Uhr