Bei einem Unfall in einem Kreisverkehr sind am Freitagabend zwei Menschen in Hanau leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei vom Samstag nahm eine 38-jährige Autofahrerin einem 51-jährigen Fahrer die Vorfahrt. Er und sein neun Jahre alter Sohn wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt, das Kind kam vorsorglich in eine Klinik.