Der BC Marburg hat am Sonntag den Einzug ins Viertelfinale des DBBL-Pokals perfekt gemacht.

Die Mittelhessinnen setzten sich in ihrer Achtelfinalpartie beim Turn Klubb Hannover mit 74:65 durch. Bereits am Samstag hatten sich die Rhein-Main Baskets das Weiterkommen gesichert. Die Entscheidung gegen den TuS Aibling fiel allerdings per Sportgerichtsentscheid.