Audio

46ers siegen, Skyliners verlieren

Playoff-Anwärter geknackt, wichtigen Auswärtssieg eingefahren: Die Basketballer der Gießen 46ers haben am Mittwoch in Bayreuth gewonnen. Den Sieg aus der Hand gaben derweil die Skyliners Frankfurt.

Die Gießen 46ers haben im Abstiegskampf der Basketball-Bundesliga einen wichtigen Auswärtssieg einfahren können. Bei Playoff-Aspirant Bayreuth gewannen die Mittelhessen am Mittwochabend mit 95:89 (43:53). Beste Gießener Werfer waren Kendale McCullum (23 Punkte) und Nuni Omot (20).

Weitere Informationen

Bayreuth - Giessen 46ers 89:95 (53:43)

Beste Werfer Bayreuth: Joesaar (26 Punkte), Wells (21), Bruhnke (14), Anim (11)

Beste Werfer Gießen: McCullum (23), Omot (20), Fayne (11)

Zuschauer: 2.008

Ende der weiteren Informationen

Skyliners geben Sieg aus der Hand

Eine Heimniederlage mussten indes die Skyliners Frankfurt hinnehmen. Gegen die BG Göttingen sahen die Frankfurter lange wie sichere Sieger aus, im letzten Viertel aber gaben sie ihre Führung aus der Hand und verloren mit 65:73 (40:31). Top-Scorer war Jamel McLean mit 14 Punkten.

Weitere Informationen

Skyliners Frankfurt - BG Göttingen 65:73 (40:31)

Beste Werfer Frankfurt: McLean (14), Brenneke (12)

Bester Werfer Göttingen: Baldwin (18), Frey (18), Toolson (16)

Zuschauer: 1.103

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen