Die Gießen 46ers haben für die kommende Saison den US-Amerikaner Brandon Bowman unter Vertrag genommen.

Mit dem 35 Jahre alten "Big Man" holen sich die Mittelhessen jede Menge Erfahrung ins Team. "Sein Erfahrungsschatz macht ihn zu einer Vorbildfunktion und wird unserem Team Stabilität in schwierigen Situationen bringen", ist Sportdirektor Michael Koch überzeugt. Bowman, der sowohl Power Forward als auch Center spielen kann, ist ein echter Weltenbummler. Er ging unter anderem in Südkorea, Neuseeland und Italien auf Körbejagd. Zuletzt trainierte er bei Maccabi Rishon (Israel) mit.