Die Gießen 46ers reisen einen Tag vor Weihnachten nach Braunschweig. Tabellarisch ein Duell auf Augenhöhe.

Die Gießen 46ers treten am Donnerstagabend (19 Uhr) in der Basketball-Bundesliga bei den Basketball Löwen Braunschweig an. Geschäftsführer Sebastian Schmidt kündigte an: "Jeder weiß, dass dies ein sehr wichtiges Spiel sein wird." Mit einem Erfolg könnten die Mittelhessen Punktgleichheit (acht Zähler) herstellen und im Abstiegskampf etwas durchatmen. Cheftrainer Pete Strobl kündigte mit Blick auf drei Auswärtsspiele über die Feiertage an: "Da dies fast wie ein Spielplan eines EuroLeague-Teams ist, ist es wichtig, dass wir uns wirklich auf uns selbst fokussieren."