Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found 46ers verpassen Achtungserfolg gegen Hamburg

Die Gießen 46ers im Spiel gegen Hamburg

Die Gießen 46ers haben in der Basketball-Bundesliga deutlich gegen Hamburg verloren - obwohl die Mittelhessen lange mehr als gut mithielten.

Die Gießen 46ers haben in der Basketball-Bundesliga einen Achtungserfolg verpasst. Die Mittelhessen, aktuell nur Tabellenvorletzter, verloren gegen Hamburg am späten Sonntagabend mit 78:95 (46:41). Aufgrund eines äußerst starken ersten Viertels hatten die 46ers gegen die Hamburger zur Halbzeit noch geführt, ab dem dritten Viertel ging den Gießenern jedoch die Puste aus.

Da auch das vierte Viertel klar an die Gäste aus der Hansestadt ging, wurde es am Ende dann doch deutlich. Bester Werfer der 46ers, die aufpassen müssen, in der Tabelle nicht den Anschluss zu verlieren, war Brandon Thomas mit 18 Punkten.

Weitere Informationen

Giessen 46ers - Hamburg Towers 78:95 (46:41)

Beste Werfer Gießen: Thomas (18), Stark (17), Garrett (12)
Beste Werfer Hamburg: Shorts (22), Allen (20), Kotsar (14), Taylor (13), Hollatz (11) 

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-iNFO, 14.02.2020, 22.30 Uhr