Eine Spielszene aus dem Spiel der Gießen 46ers bei den Crailsheim Merlins

Eine Halbzeit lang sahen die Gießen 46ers bei den Crailsheim Merlins richtig gut aus. Dann ging Guard Kendale McCullum auf die Bank.

Audiobeitrag

Audio

Niederlagen für Skyliners uns 46ers

Ende des Audiobeitrags

Die Gießen 46ers haben am Dienstag die nächste Saisonniederlage kassiert. Bei den Crailsheim Merlins begannen die Mittelhessen stark, brachen dann aber in der zweiten Halbzeit ein. Am Ende mussten sich die Gießener mit 81:87 geschlagen geben.                                

Noch zur Halbzeit lagen die Gäste mit 48:41 vorn. Nach der Halbzeit gerieten die Gießener dann aber in Foul-Probleme. Star-Spieler Kendale McCullum saß mit vier Fouls lange Zeit auf der Bank. Ohne den Top-Scorer (16 Punkte) lief bei den 46ers offensiv aber nur wenig zusammen, sodass Crailheim die Partie drehen konnte. Eine erneute Aufholjagd der Gießener - mit McCullum wohlgemerkt - blieb aus.

Weitere Informationen

Merlins Crailsheim - Gießen 46ers 87:81 (41:48)

Beste Werfer Crailsheim: Shorts 26, Stuckey 13, Radosavljevic 12, Harris 10

Beste Werfer Gießen:
McCullum 16, Laksa 13, Omot 12, Williams 12, Miller 10, Fayne 10

Zuschauer:
1.502

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen