Im vierten Saisonspiel in der Basketball-Bundesliga soll es für die Gießen 46ers endlich mit den ersten Punkten klappen.

Am Donnerstag (19 Uhr) steht das Spiel in Hamburg auf dem Programm. Das Team aus dem Norden hat alle seine vier Saisonspiele gewonnen.

Erst am Dienstag hatten die Mittelhessen eine 85:93-Niederlage in Braunschweig kassiert. "In manchen Situationen müssen wir aber noch etwas aggressiver zum Korb gehen", hatte Trainer Ingo Freyer danach analysiert.