Chad Brown Gießen 46ers

Die Gießen 46ers haben ihr Auswärtsspiel in Crailsheim verloren und stecken weiter im Tabellenkeller fest.

Den Gießen 46ers steht in der Basketball-Bundesliga weiter das Wasser bis zum Hals. Die Hessen verloren bei den viertplatzierten Crailsheimern mit 77:102 und rangieren nach wie vor auf dem vorletzten Platz.

Dabei war die Partie lange ausgeglichen, ein desaströses drittes Viertel, in dem die 46ers nur neun Punkte machten, bei 29 der Hausherren, verhinderte jedoch, dass die Hessen etwas Zahlbares aus Crailsheim mitnahmen. Bester Werfer bei den Gießenern war John Bryant mit 16 Punkten.